navi_loader bg_loader
Zur Startseite

Sie befinden sich hier: www.asv-rott.de / Home / Bericht

Judo: Judokas erfolgreich beim Ostermünchener Nachwuchsturnier

13.07.2014
Mit insgesamt zwölf Nachwuchsjudokas nahm die Judoabteilung des ASV Rott/Inn am Ostermünchener Nachwuchsturnier teil und brachte daneben noch eine stattliche Anzahl an vorderen Plätzen mit nach Hause.

Für viele war es das erste richtige Turnier überhaupt und so sind vor allem der erste Platz von Eva Friedrich sowie die Silbermedaillen von Lukas Bauer und Lisa Dankl hervorzuheben, die alle drei in ihren Kämpfen durch schöne Aktionen und einen engagierten Kampfstil überzeugten. Ebenfalls Zweite wurden Finn Bingham und Stephan Posch, dritte Plätze belegten Stefanie Dankl, Korbinian Noichl, Marina Schötz, Cordula Weber und Franziska Weber. Luis Jäger und Kevin Ullrich schrammten als Fünfte knapp am Treppchen vorbei. Sehr erfreulich war auch, dass man unabhängig von der Platzierung bei den meisten Akteuren eine Steigerung von Kampf zu Kampf beobachten konnte.


Der besondere Wert dieses Turniers liegt darin, dass es speziell für Anfänger mit wenig oder keiner Kampferfahrung konzipiert ist. Im Gegensatz zu offiziellen Wettkämpfen dürfen hier auch Judokas mit einem weißen Gürtel teilnehmen, die Begrenzung nach oben ist der orange Gürtel. So haben vor allem die Kleinsten die Möglichkeit, ihre ersten Kämpfe gegen im Leistungsniveau ähnliche Gegner zu bestreiten. Diese positiven ersten Erfahrungen stärken die Freude an der kämpferischen Auseinandersetzung auf der Matte und motivieren zu weiteren Turnierteilnahmen.

Foto-Galerie

Impressum

© ASV Rott/Inn 2017