navi_loader bg_loader
Zur Startseite

Sie befinden sich hier: www.asv-rott.de / Home / Bericht

Judo: Dojo-Putzen zum Saison-Abschluss

03.08.2014
Ratz-Fatz ging es dieses Mal, das Dojo-Putzen: Sage und schreibe 13 aktive Judokas beteiligten sich mit Wischmob, Schrubber, Lappen, Besen, Schaufel und was man sich sonst noch so an Putzgeräten vorstellen kann am letzten "Training" der Saison.

Nach nicht einmal zweieinhalb Stunden erstrahlte das Dojo in neuem Glanz. Um überall den Staub wegzubekommen, mussten die Matten komplett abgebaut werden. Dann konnten sowohl der Boden als auch die Matten trocken und feucht gesäubert werden. Genauso natürlich wie das Drumherum (Fensterbretter, Sprossenwand, Schränke, Bälle, ...). Und der Bereich vor den Matten wurde gründlich aufgeräumt. Durch gekonnte Arbeitsteilung war die Arbeit in Rekordzeit erledigt. Sobald der Boden trocken war, wurden die Matten wieder aufgebaut.

Am Ende waren zwar alle durchgeschwitzt, aber da ist ja auch mit der Sinn eines Trainings ;-). Und ein Stockwerk oberhalb ließen sich die Reserven zum Glück schnell wieder auffüllen.

Ach so - und lustig war es nebenbei auch noch!

Foto-Galerie

Impressum

© ASV Rott/Inn 2017