navi_loader bg_loader
Zur Startseite

Sie befinden sich hier: www.asv-rott.de / Home / Bericht

Basketball: Freundschaftsspiel der U12 männlich

15.05.2015
Geplant war ein großer Turniertag in der Rotter Schulturnhalle – leider musste die Mannschaft aus Bad Reichenhall kurzfristig wegen akutem Spielermangel absagen. Somit gab es nur ein Freundschaftsspiel der Rotter U12 unter Trainer Martin Schreyer und Andreas Gröbmayr gegen die U12 aus Grafing. Hier starteten die Rotter Jungs gut ins erste Viertel: Georg Bürger erzielte nach einem Rebound den ersten Korb. Die Grafinger konnten im ersten Viertel nur 3 der 10 Freiwürfe verwandeln, so dass es zur Viertelpause 16 zu 9 für Rott stand. Im zweiten Viertel wurde es spannend, die Fouls der Rotter (im gesamten Spiel 16 Stück) blieben weitestgehend aus. Durch gezielte Doppelpässe und gute Abschlüsse stand es zur Halbzeit 34 zu 20 für Rott. Am Beginn des dritten Viertels vielen sowohl bei Grafing auch bei Rott die Körbe im Minutentakt. Mit einem 10:0 Lauf mitte des Viertels bauten die Rotter ihre Führung aus, so dass es mit 53:31 ins letzte Viertel ging. Rotts Top-Scorer, Lukas Schoierer, machte in diesem Viertel 9 seiner insgesamt 32 Punkte. Am Ende besiegelte Anian Mühlhuber mit einem spektakulären Dreier den 73 zu 39 Erfolg der Rotter, was die U12 nach der glücklosen Saison besonders freute. Für das leibliche Wohl sorgten die Eltern der U12 mit Kuchen und Wurstsemmelverkauf. Nach den Pfingsferien findet nach Möglichkeit ein Rückspiel statt.

Für Rott spielten (Name / Punkte): Lucas Schoierer (32), Michael Kahles (4), Lenader Hebenstreit (4), Mathias Lunghammer (6), Kilian Gerberdinger (-), Florian Scheidegger (4), Anian Mühlhuber (11), Georg Bürger (4), Alex Bergbauer (8) und Fabio Jansen (0).

Im Anschluss spielte die U16 Rott gegen Grafing mit Trainer Arash Safajoo.

Impressum

© ASV Rott/Inn 2017