navi_loader bg_loader
Zur Startseite

Sie befinden sich hier: www.asv-rott.de / Home / Bericht

Basketball: Überraschungserfolg der Rotter u12 gegen Rosenheim

16.03.2016
Die Rotter u12 Basketballer geht gestärkt in die Osterpause. Nach dem äußerst spannenden Heimspiel am Sonntag 06.03. gegen den Tabellenletzten Grafing war die Freude groß. Das Team um Trainer Martin Schreyer und Andi Gröbmayr startet souverän in die Partie und konnte die ersten Punkte erzielen. Dann kam aber auch Grafing ins Spiel und so ging das erst Viertel nur mit einen Punkt Vorsprung an Rott. Nachdem das zweite und dritte Viertel deutlich an den Gegner ging (23:26 und 28:35) musste Rott im vierten Viertel Gas geben. Durch eine souveräne Teamleistung und die Unterstützung des heimischen Publikums gewann die u12 knapp aber verdient mit 41:38 Punkten. Gestärkt durch den Heimsieg empfingen die Rotter am vergangenem Samstag 12.03. den Tabellendritten SBR Rosenheim 3. Die super motivierten Jungs, die dankbarerweise wieder von ein paar Mädchen unterstütz wurden, starteten gut in die Partie und lagen nach dem ersten Viertel 12:10 Punkte in Führung. Auch das zweite und dritte Viertel konnten die Rotter dank einer sehr guten Mannschaftsleistung für sich beanspruchen (31:27 / 29:35). Lediglich das letzte Viertel ging verloren, jedoch konnte mit 53:45 Punkten ein klarer Überraschungserfolg gefeiert werden – das Team und die Fans waren begeistert. Für Rott spielten (Punkte geg. Grafing/Rosenheim): Schoierer Lukas (6/20), Lunghammer Mathias (12/16), Mühlhuber Johanna (17/6), Heiß Philipp (4/7), Jansen Fabio (2/2), Fritsch Alex (0/2), Kahles Michi (0/0), Schreyer Magdalena (0/0), Scheidegger Florian (0/-), Lanzinger Hannah (-/0), Einzinger Nikki (-/0), Coppola Damian (-/0). Jetzt ruht der Spielbetrieb für die u12 Basketballer und es wird sich auf den Endspurt vorbereitet: Am 9.04. um 12.30Uhr ist dann das Rückspiel gegen SBR Rosenheim 3 bevor im letzten Spiel der Tabellenführer TSV Wasserburg am 23.04. um 12.15Uhr empfangen wird.

k-IMG_7187_kl.jpg

Impressum

© ASV Rott/Inn 2017