navi_loader bg_loader
Zur Startseite

Sie befinden sich hier: www.asv-rott.de / Home / Bericht

Tennis: Ausflug der Tennis-Jugend des ASV Rott zu den BMW-Open nach München

29.04.2017
Alle Jahre wieder trifft sich beim MTTC Iphitos in München die deutsche und internationale Tennis-Elite zu den Internationalen Tennismeisterschaften von Bayern. Während die Damen beim ATP-Turnier in Stuttgart um einen Porsche 911 spielen, winkt beim ATP-Traditionsturnier in München heuer unter anderem ein BMW i 8 als Siegtrophäe. Schon dreimal konnte Philipp Kohlschreiber dieses namhafte Turnier für sich entscheiden und auch in diesem Jahr ist Kohlschreiber (Weltrangliste 32) wieder unter den Favoriten, ebenso wie Alexander und Mischa Zverev (Weltrangliste 20 und 33), Gael Monfils (11), Roberto Bautista Agut (18) und Thommy Haas (Weltrangliste 25), der mit 39 Jahren sein Karriereende gerne mit einem Sieg in München feiern würde.
Pünktlich zum Start der Qualifikationsrunde durften 17 Jugendliche unserer Tennisabteilung am 29. April dieses internationale Flair schnuppern und hochklassige Begegnungen aus der Nähe miterleben: So spielten auf dem Centrecourt des MTTC Iphitos zum Beispiel der Deutsche Cedrik-Marcel Stebe gegen den Franzosen Julien Benneteau um den Einzug in das Hauptfeld des Turniers. Unsere Tenniskinder ergatterten das eine oder andere Autogramm von den Tennisprofis, konnten sich beim öffentlichen Training von Thommy Haas und Philipp Kohlschreiber von der Klasse der Weltranglistenspieler überzeugen und beim Bummel über die Tennisanlage die Stars hautnah erleben. Allein das „Drumherum“ eines ATP-Turniers mit unzähligen Balljungen, Linienrichtern, Aufschlag-Geschwindigkeitsmessung (Benneteau: 205 km/h!) und den ungefilterten Emotionen der Spieler war eine tolle Erfahrung für unsere Tennis-Jugend. Ein herzliches Dankeschön gilt insbesondere der Firma Schreyer, die die Tickets gesponsert hat!
Solche positiven Erfahrungen und Anregungen galt es am folgenden Tag beim Wake-Up-Turnier der Tennisabteilung gleich umzusetzen. Bei strahlendem Sonnenschein nahmen 27 Erwachsene und Jugendliche am traditionellen „Schleiferlturnier“ teil, bei dem auf vier Plätzen jeweils zwei Jugend- und zwei Erwachsenen-Doppel (mixed) ausgetragen wurden. Nach 20 Minuten Spielzeit wurden die Sieger der Doppel mit bunten „Schleiferl“ belohnt, die Spielpartner neu ausgelost und nach 5 Partien und vor allem viel Gaudi standen folgende Sieger fest: Bei den Erwachsenen gewann Clemens Schreyer mit insgesamt 5 „Schleiferl“, bei den Jugendlichen teilten sich Fabian Thalhammer und Niki Einzinger mit je 4 Schleifchen den Sieg. Am kommenden Wochenende beginnen die Mannschaftsspiele unserer 6 Mannschaften, über zahlreiche Zuschauer bei hoffenltich spannenden Begegnungen würde sich die Tennisabteilung des ASV Rott sehr freuen!

Claudia Walter (Sportwart)

Foto-Galerie

Impressum

© ASV Rott/Inn 2017