navi_loader bg_loader
Zur Startseite

Sie befinden sich hier: www.asv-rott.de / Home / Bericht

Judo: Erfolge in der Jugendliga

12.06.2017
Eine erfolgreiche Jugendliga-Rückrunde bestritten die männlichen Rotter Nachwuchsjudokas. Zusammen in einer Kampfgemeinschaft (KG) mit Gars und Töging konnten sie zwei der drei Rückrundenkämpfe gewinnen.

Gegen die KG Palling-Freilassing-Bürmoos und die KG Achental-Bad Aibling-Miesbach stand am Ende jeweils ein 8:7 zu Buche. Gegen beide Mannschaften hatte man in der Hinrunde noch teils deutlich verloren. Nur gegen die KG Teisendorf-Oberland-Hallein musste man eine ebenso knappe (7:8) Niederlage einstecken.

Das positive kämpferische Ergebnis wurde ergänzt durch eine sehr gute Leistung der Rotter Jugendkampfrichterin Marianne Steinegger, die von mehreren Seiten Lob für ihren souveränen Einsatz erhielt.

Die Jugendliga wird oberbayernweit ausgetragen, die Hin- und Rückrunde geteilt in eine Nord- und eine Süd-Liga. Die Mannschaften setzen sich aus Kämpfern der Altersklassen U12, U15 und U18 zusammen.

Am 16. Juli steht noch das Finale an - an diesem Tag findet auch die Jugendliga der Mädchen statt, die wegen der geringeren Zahl an teilnehmenden Mannschaften an einem Tag ausgetragen wird. Auch hier schickt der ASV Rott/Inn zusammen mit Gars und Töging eine Mannschaft auf die Matte.

Foto-Galerie

Impressum

© ASV Rott/Inn 2017