navi_loader bg_loader
Zur Startseite

Sie befinden sich hier: www.asv-rott.de / Home / Bericht

Judo: Jugendliga: 5. Plätze zum Abschluss

23.07.2017
Keinen Stich mehr machen konnten die Rotter Judokas in ihren jeweiligen Kampfgemeinschaften beim Finale der Jugendliga Oberbayern. So beendeten sowohl die Buben- als auch die Mädchenmannschaft der Kampfgemeinschaft (KG) Rott-Gars-Töging die Liga auf dem fünften Platz.

Die Buben mussten leider auf zahlreiche Kämpfer verzichten und so schon von vornherein ihre Hoffnungen auf eine vordere Platzierung begraben. Zwar hielt man bei der ersten Begegnung gegen Ingolstadt noch gut mit und musste sich nur äußerst knapp geschlagen geben. Gegen die KG Achental-Bad Aibling-Miesbach holte man sich dann aber eine richtige Klatsche und war damit aus dem Rennen.

Bei den Mädchen war es weniger die lückenhafte Besetzung - damit hatten auch drei der vier anderen Mannschaften zu kämpfen - sondern mehr die geringe Kampferfahrung vor allem der in den höheren Altersklassen angetretenen Mädchen. Unterm Strich konnte man aber trotzdem ein positives Fazit ziehen: Zumindest von Rotter Seite war es sehr erfreulich, dass überhaupt eine so große Anzahl Kämpferinnen dabei war. Und Spaß hatten auch alle.

Foto: Die beiden Kampfgemeinschaften

Foto-Galerie

Impressum

© ASV Rott/Inn 2017