Jeder der 15 Teilnehmer erhielt eine Urkunde und eine kleine Süßigkeit.
Randoriturnier und Ü30-Randori
Februar 25, 2020
Newsletter Judo Rott
ANMELDEN: Newsletter der Judoabteilung
Mai 10, 2020

Hintergrundbild von Gerd Altmann auf Pixabay

Liebe Abteilungsmitglieder!

Wir können uns nicht treffen, um unseren Sport auszuüben – aber wir können uns trotzdem damit beschäftigen und fit beiben. Wir möchten an dieser Stelle ein paar Links dazu anbieten. Und zwar für alle Alters- und Zielgruppen, von Anfängern bis nicht mehr auf der Matte aktiven Judokas. Viel Spaß beim Stöbern und vor allem selbst aktiv sein!

Eure Judoabteilung

Anfänger und Kinder

Für alle, die noch Probleme beim Gürtelbinden haben oder es in jeder Lage schnell und sicher beherrschen wollen, ist jetzt eine prima Gelegenheit zum Üben:
Variante 1 – die einfache
Variante 2 – für Profis
Variante 2 – aus Elternsicht

Vielleicht könnt Ihr Eure Mama oder Euren Papa zum Eltern-Kind-Tabata überreden (Video unter der Übungsübersicht)?

Wer die 16,95 EUR investieren will, für den lohnt sich der Kauf des Buches Die Judo-Gürtelprüfung; Band 1 – nicht unbedingt wegen der Fotos und Erklärungen, sondern mehr weil es zu jeder Technik einen kurzen Videoclip gibt, der per QR-Code aufgerufen werden kann.

Jugendliche bis ca. 14 Jahre

Besonders wettkampfinteressierte Judokas können sich die eine oder andere Anregung aus den Materialien des Bayerischen Judoverbandes (BJV) holen – oder sich tatsächlich gleich einen kompletten Trainingsplan nach den Vorgaben erstellen:

Tabata-Workouts – für 002 bis 004 gibt es auch ein Video (unter der Übungsübersicht)!
Technik der Woche – noch nicht so viele, aber wichtige Techniken, mit einer Fülle an Material
Schlingentraining – ebenfalls mit Videos inkl. Bauanleitung
Trainingspläne: Hometraining Kraftausdauer, Hometraining Grundlagenausdauer, Hometraining Intervallausdauer
Zu den Trainingsplänen gibt es noch weitere Vorlagen und Erläuterungen seitens des BJV – für die meisten dürfte das zu weit führen, aber wenn jemand Interesse hat, gerne bei Rita melden.

ID-Judokas

Die Tabata-Workouts, das Schlingentraining und teilweise auch die Technik der Woche (siehe oben bei den Materialien des BJV) sind auch für Euch was. Übt auch gerne das Gürtelbinden für Profis!

Daneben gibt es auch noch Anregungen im ID-Judo Home Training von Ben Musaeus und Victor Gdowczok, vorerst mal VOL 1 und VOL 2.

Aktive ältere Jugendliche und Erwachsene

Auch hier sind die Materialien des BJV (siehe auch oben) hilfreich.

Youtube bietet natürlich jede Menge – hier kann jeder selbst recherchieren, an dieser Stelle nur zwei Hinweise: Um sich mit einem fremden Wurf überhaupt einmal vertraut zu machen, ist zum Beispiel MercuRyu eine gute Quelle; am einfachsten „Judo – gewünschten Wurf“ eingeben, z.B. für Utsuri-goshi.

Und unterhaltsam und lehrreich zugleich sind die Aufzeichnungen vergangener Turniere, wie z.B. vom Grand Slam in Düsseldorf im Februar, hier z.B. die Highlights. Und noch was für die Freestyler: Judo Show Kata European Judo Championships 2016.

Nicht mehr auf der Matte aktive Mitglieder

Hochklassiges Judo schauen wie den Grand Slam in Düsseldorf ist auch hier eine unterhaltsame Möglichkeit.

Es gibt unzählige YouTube-Videos für Fitness- und Gesundheitstraining zu Hause – hier einfach mal ein paar Beispiele (allerdings nicht getestet :-)):
Rückentraining für zu Hause
Yoga für Anfänger: Basic-Übungen zum Start
25 min. Herz-Gesundheit durch Bewegung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.