Teilnehmer ASV Rott/Inn Judo Obb. EM U12
U12: Elena Thonig holt sich die Oberbayerische Vizemeisterschaft
Februar 23, 2020
Einstellung Trainingsbetrieb bis vorerst 19. April!
März 13, 2020
Jeder der 15 Teilnehmer erhielt eine Urkunde und eine kleine Süßigkeit.

Jeder der 15 Teilnehmer erhielt eine Urkunde und eine kleine Süßigkeit.

Volle Matte in der Rotter Turnhalle: Zunächst konnten die Kinder der Altersklassen U10 und U12 erste Kampferfahrungen im Randoriturnier sammeln oder vertiefen. Dann folgten die Erwachsenen beim inklusiven Ü30-Randori – wobei das mit dem Alter nicht so eng gesehen wurde.

Insgesamt 15 Kinder waren der Einladung der Jugendleitung gefolgt und versuchten den Turniersieg durch Absolvieren möglichst vieler Randoris zu erreichen. Unter der Leitung von Andrea Noichl, die von Korbinian Noichl und Sophie Marin am Auswertungstisch und Rita Lunghamer auf der Matte unterstützt wurde, konnten die Nachwuchsjudokas in einer Vielzahl von Boden- und Standrandoris Erfahrung sammeln und Techniken ausprobieren. Ganz vorne platziert mit je zehn Randoris waren am Ende Laurin Dressel, Simon Köhler, Elena Thonig und Clara Zander.

Für das anschließende Ü30-Randori der Erwachsenen hatten leider hatte nur zwei Gäste (aus Gars und Aibling) den Weg nach Rott gefunden. Die insgesamt 14 Frauen und Männer, darunter sechs ID-Judokas, hatten aber trotzdem viel Spaß. Nach einem kurzen Aufwärmprogramm gab es einige Bodenrandoris zum Auftakt. Dann ging es in den Stand, dabei konnte sich jeder ganz nach Geschmack mehr oder weniger „austoben“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.