Newsletter Judo Rott
ANMELDEN: Newsletter der Judoabteilung
Mai 10, 2020
Insgesamt waren es deutlich mehr als 100 Teilnehmer.
Judo-Training – wie geht es weiter?
Mai 29, 2020

Liebe Abteilungsmitglieder!

Ab Dienstag, 16. Juni, erfolgt eine sukzessive Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs. Alle Informationen dazu findet Ihr die nächsten Wochen – immer aktuell – hier! Außerdem erhalten die Teilnehmer der einzelnen Trainingsgruppen noch innerhalb der Pfingstferien Infos direkt von ihren Trainern.

Wir möchten wieder Training machen – wir möchten und müssen dabei aber verantwortungsbewusst vorgehen! Leider ist dies mit etwas Bürokratie (Anmeldung, Risikofragebogen) und einigen – für den einen oder anderen vielleicht „unbequemen“ – Änderungen (Outdoortraining, Trainingsort, keine Zuschauer, …) verbunden. Wir bitten dafür nicht bloß um Verständnis, sondern besonders darum:

Lasst Euch davon nicht abhalten! Nehmt die Herausforderung an und kommt ins Training!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Trainer und Vorstandschaft der Judoabteilung

Folgende Trainings werden ab 16. Juni – ausschließlich als Outdoor-Trainings – angeboten:

Dienstag, 18:00-19:15 Uhr, U12/U15 (einzelne U10) – Ansprechpartnerin Rita, rita.judo@asv-rott.de
Dienstag, 19:30-21:00 Uhr, Breitensport, ab U18 – Ansprechpartnerin Rita, rita.judo@asv-rott.de
Donnerstag, 18:15-19:15 Uhr, U10/U12 – Ansprechpartnerin Sylvia, jugendwart.judo@asv-rott.de
Freitag, 19:00-20:15 Uhr, Erwachsene und ältere Jugend – Ansprechpartner Florian, judo@asv-rott.de

Trainingsort ist in der Regel der Zeltplatz in Stöbersberg. An- und Abfahrt bitte unbedingt über die B15 und Hart! Zum Aus-/Einsteigen lassen die ausgewiesene Parkfläche an der Einfahrt zum Zeltplatz nutzen. Eltern bitte im Auto bleiben und nach Trainingsbeginn gesammelt wieder abfahren (das Trainingsgelände darf nicht betreten werden, Zuschauer sind nicht erlaubt).

Die Teilnehmer der einzelnen Trainings oben werden von ihren jeweiligen Trainern gesondert angeschrieben (einige Infos werden demnächst hier auch noch eingestellt – maßgeblich ist aber immer die direkte Info des Trainers!). Sollte jemand keine E-Mail erhalten haben oder/und Interesse an einem bestimmten Training haben, bitte gerne an den jeweiligen Ansprechpartner wenden! Anfänger Kinder: Bitte die Infos Eurer Trainerin Andrea beachten!

Allgemein gilt:

  • Für alle Trainings ist eine Anmeldung beim jeweiligen Trainer erforderlich.
  • Das Training am Donnerstag ist auf 10 Teilnehmer begrenzt (alle anderen prinzipiell 20 minus (Co-)Trainer – hängt aber teilweise von der Anzahl der anwesenden Trainer ab).
  • Mit der Anmeldung erklären die Teilnehmer, dass sie die Hygiene-Hinweise (siehe unten) zur Kenntnis genommen haben und gesund sind.
  • Eine Trainingsteilnahme ist nur mit ausgefülltem und „unauffälligem“ Risikofragebogen (wird vom Trainer geschickt) möglich. Der Risikofragebogen ist vorerst bis zum Beginn der Sommerferien gültig. Bei einer corona-relevanten Änderung müssen der Bogen erneut ausgefüllt und der Trainer informiert werden.
  • Trainingsteilnehmer und Trainer werden für jeden Trainingstag namentlich dokumentiert.
  • Risikofragebogen und Trainingsteilnahmen werden bis zum Ende der Pandemie aufbewahrt.

Hygieneregeln

  • Eltern: Bitte die Kinder aussteigen lassen, wegfahren und die Kinder pünktlich wieder abholen. Selbst nicht aussteigen.
  • Bis zum Beginn und ab Ende des Trainings besteht Maskenpflicht!
  • Während des Trainings ist das Tragen einer Maske empfohlen (aber nicht Pflicht).
  • Es steht Handdesinfektionsmittel zu Verfügung. Bitte unbedingt vor und gerne auch nach dem Training die Hände desinfizieren.
  • Es steht Desinfektionsmittel in Sprühflaschen für benutzte Trainingsgegenstände (z.B. Zugseile, Gymnastikbälle) zur Verfügung. Bitte am Ende des Trainings desinfizieren.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist immer einzuhalten.
  • Bitte zu Hause auf die Toilette gehen! Es steht keine Toilette zur Verfügung.
  • Es gibt keine Dusche und keine Umkleiden. Bitte bereits in Trainingskleidung kommen.
  • Unabhängig von diesen Regeln findet das Hygienekonzept des DJB Anwendung.

1 Comment

  1. […] Training ausschließlich im Freien, ohne Kontakt. Nähere Infos … […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.