Rotter Judoka belegt dritten Platz
Florian Reich wird Dritter
Oktober 6, 2019
Noch freie Plätze im Anfängerkurs für Kinder!
November 1, 2019
Judo meets italienische Küche

Gruppenbild nach dem Kochen: Alle Teller sind leer ...

Vor kurzem fuhren sieben Judokas zum nördlichen Ende Bayerns um am Lehrgang „Judo meets italienische Küche“ in Hof teilzunehmen. Neben dem Interesse am Lehrgang selbst war die bereits einige Jahre bestehende Freundschaft mit den Hofern eine weitere Motivation, die lange Fahrt auf sich zu nehmen.

Ca. 20 bayerische Athleten hatten einen anstrengenden Vormittag mit verschiedenen Technikvarianten im Stand und Boden, koordinativen Übungen und einer Einheit zur Selbstverteidigung.

Anschließend ging es zusammen ins Jugendverbändehaus der Stadt Hof zum gemeinsamen Kochen. Unter der Leitung von BJV-Breitensportreferent Ralf Böhm wurden Antipasti, Bruscetta, Pasta und zur Nachspeise Tiramisu zubereitet.

Die Teilnehmer freuen sich schon auf den nächsten Lehrgang dieser Art.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.